dasBuch: „Mit Liebe zum Detail“

Mit Liebe zum Detail Charmante Dekorationsideen

Es ist ja nun auch so, dass ich Anregungen und Design- Trends nicht nur bei Streifzügen durch die Städte dieser Welt entdecke oder beim durchstöbern des Internets, sondern auch gerne mal ein gutes Design Buch in die Hand nehme. Daher möchte ich euch als neues Schmankerl von nun auch immer mal wieder ein Buch vorstellen.

Beginnen möchte ich die neue Reihe mit einem Buch, das ich sehr gerne mag und das mich auch schon öfters, bei meiner Arbeit aber auch privat, inspiriert hat.

dasBuch:
„Mit Liebe zum Detail“ Der Titel ist auch ein Leitspruch meiner Arbeit. Die kleinen und großen Details machen die Innenarchitektur erst so richtig besonders, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich.

Mit Liebe zum Detail 2

derInhalt:
In diesem Buch findet ihr, aufgeteilt in diverse Themenbereiche, Ideen wie ihr zum Beispiel gesammelte Muscheln aus dem Urlaub aufbewahrt und schön in Szene setzen könnt oder Bilderrahmen / Bilder an einer Wand arrangiert. Es lädt dazu ein durch die Wohnung zu streifen und Dekorationsideen umzusetzen und bietet hierzu hilfreiche Tipps, Tricks und Erklärungen durch viele schöne Fotographien die man gut als Beispiel nutzen kann.

Hier ein Überblick der Kategorien, die euch erwarten:
- Bilder, Spiegel und andere Wandschmuck
- Blumen und Pflanzen
- Wohnbereiche
- Porzellan und Glas
- Textilien
- Sammlung und Schmuckobjekte

Jetzt fragt Ihr euch bestimmt „Hey, dieInnenarchitektin macht doch viel Gastro und so weiter … wieso also dieses Buch?“.
Tja, auch in der Gastronomie findet man Wände vor, die gestaltet werden wollen; Rückbuffets in denen Teller und Tassen präsentiert und arrangiert werden und Hotelzimmer mit besonderen Themen

„Mit Liebe zum Detail“ würde ich keinen Einrichtungsminimallisten von euch empfehlen. Es zeigt eher einen warmen Wohnstil. Zwar nicht überladen, aber durchaus auch von Sammel- und Dekorationsleidenschaft geprägt. Vom Stil würde ich sagen, findet man eher Einrichtungsbeispiele, die unter anderem ins Englische gehen (ich denke auch durch die Autorin geprägt, die in London lebt) – Landhaus und Vintage., die eine raffinierte Gestaltungsidee benötigen. Dieses Buch inspiriert auch hier und ist mit ein bisschen Kreativität branchen- und themenübergreifend.

Ich bin gespannt wie euch das Buch inspiriert und gerne könnt Ihr mir auch Bilder eurer Lieblingsdekoecke schicken.

Mit Liebe zum Detail 3

dieFakten:
Die Autorin von diesem Buch ist Caroline Clifton-Mogg. Sie schreibt für Zeitungen und Zeitschriften, aber auch eigene Bücher. Soweit ich weiß, vor allem über die Gestaltung von Innenräumen und Gärten.
Das Buch hat 160 Seiten, durchgehend farbig (das lässt das Designer Herz höher schlagen) und ist 21,6 x 25,4 cm groß. Es ist in Deutschland für 19,95€ zu haben und im Gerstenberg Verlag erschienen. Damit Ihr es einfach habt, hier noch die ISBN Nummer: 978-3-8369-2600-3.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>