NEW YORK, NEW YORK – dieSechste

Bocca di Bacco

Bocca di Bacco

 

Heute erzähle ich euch von einem schönen italienischen Restaurant in New York. Hier haben wir ein wundervolles Abendessen vor einem Musicalbesuch genossen. Das Restaurant heißt “Bocca di Bacco” und ihr findet es im Theater District, 635 9th Ave.
Nach meinen Informationen gibt es 5 dieser Restaurants in New York, wobei alle unterschiedlich gestaltet sind.

 

 

 

dasGesamtkonzept:

Grundlegend ist festzuhalten, dass das “Bocca di Bacco” von der Lichtstimmung eher gediegen war, was dem Ambiente jedoch keinen Abbruch tat. Es lag dadurch eine romantische, gehobene Stimmung in der Luft. Und um euch nicht abzuschrecken, man konnte das köstlich Essen auf dem Teller jederzeit erkennen J , nur hat es leider nicht für brauchbare Fotos ausgereicht.
Auch erwähnenswert ist die Gestaltung der Toiletten.

dasRaumkonzept:

derRaum:
Was ich hier sehr schön fand, war die Tapete mit italienischen Sprüchen an den Wänden und hier ist vor allem lobenswert, dass es keinen Rapport zu erkennen gab. Es sah eher so aus, als wäre die Tapete eigens für das Restaurant und diese Wand entworfen worden und es würde sich nichts wiederholen.
Die anderen Wände wurden ebenfalls sehr liebevoll gestaltet und immer wieder farbliche Highlights eingestreut. Der Fußboden war in einem dunklen Holz gehalten.

derTresen:
Die Vorderfront des Getränketresens war mit unterschiedlichen grünen Stäbchenfliesen ausgelegt und die Barplatte war aus einem hellen Stein. Im Rückbuffet finden sich die gleichen Stahlregale wie auch an den Wänden wieder. Die Aussage des Tresens ist offensichtlich und sehr eindeutig: hier gibt es Weine. Das haben wir dann auch bei unserem Versuch ein Bier zu bestellen festgestellt.

dieMöblierung & dieDekoration:
Tische und Stühle sind in einem dunklen Holz gehalten, wie auch die Bezüge der Bänke. Farbliche Kontraste bringen die Stuhlsitzpolster in grün. An den Wänden waren zum Teil, wie oben bereits erwähnt, Weinregale aus Stahl befestigt. Die halb hohen Raumtrenner waren zur Aufnahme von Weinflaschen gedacht und oberhalb mit Kunstrasen versehen.

dasFazit:
Ein toller Abend mit sehr gutem Essen, aufmerksamen Personal in einem schönen Ambiente. Lohnt sich!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>